Translate

Modische Matronen - Modish Matrons Tomboy/Dandy/Garconne




Hach was für ein interessantes Thema beschert und dieses Mal Beate.

Tomboy/Dandy/Garconne! 

Der maskuline Modetrend an weiblichen modischen Matronen. 
Das klingt spannend, findet ihr nicht auch?  Schon lange gehört die klassische Männermode nicht mehr ausschließlich den Männern. Marlene Dietrich machte in den 1930 Jahren den Hosenanzug für Frauen salonfähig. Trotzdem löste 1970 Lenelotte von Bothmer einen Skandal aus, als sie im Hosenanzug eine Rede im Bundestag hielt. (Das hat mir Wikipedia verraten)
Ich trage gern mal ein wenig maskulin, allerdings eher nicht aus Gögas Schrank. Die klassischen Männerschnitte sind nicht für meine femininen Kurven geeignet. Die Sachen passen mir nicht. Aber ich habe ja einen eigenen Kleiderschrank Kleiderstange und auch für dieses Matronen-Thema wollte ich nichts Neues einkaufen, sondern den Look aus meinem Schrank zaubern. Okay ein Accessoire aus Gögas Schrank ist erlaubt, meint ihr nicht auch?! Nicht klassisch gebunden, sondern einfach umgelegt erinnert mich die Krawatte fast an Hosenträger.😀 




Bluse: Per Se
Hose: Asos
Schuhe:Vagabond
Tasche: Liebeskind Berlin
Krawatte: Gögas Schrank







Das Outfit ist simpel mit Karottenhose und meiner weißen Oversize-Bluse, Sneakers. Die Krawatte habe ich in Gögas Schrank gefunden und meine Liebeskind Tasche durfte auch mal wieder raus. 
Charlie Chaplin und seine Melone begleiten mich an den Ohren.
Wir haben die Bilder am Mittwoch gemacht, bei herrlich warmem "Altweibersommer" fotografiert und ich war sehr begeistert von der Liebfrauenstraße.😊

Ich bin schon wahnsinnig gespannt was Beate und Natalia zu sagen haben.  Das dürft ihr nicht verpassen. Ich wünsche euch einen wundervollen Oktober und einen schönen Sonntag, herzlichst Tina


Beate

http://bahnwaerterhaeuschen.blogspot.de/2017/10/modish-matrons-tomboy-october.html


http://inthewriterscloset.blogspot.de/2017/10/modish-matrons-16-tomboy-dandy-garconne.html

Gerne dürft ihr euch mit eurem Outfit den ganzen Monat verlinken. Ein Hinweis auf Modische Matronen wäre super! 




Kommentare

  1. Guten Morgen, liebe Tina,
    für mich ist so ein Herrenlook auch nichts... aber Du machst Dich gut in der Liebfrauenstraße...
    Mit der ( sehr schönen)Krawatte, die ausieht, als wäre sie ein "Hosenträger", hast prima einen Dandy-Look umgesetzt!
    Schönen Sonntag!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina..
      Karottenhose, lässige Bluse, geknotete Kravatte vielleicht sogar eine Weste dazu, lässig offen getragen - !!!geht immer!!!!!***°
      du
      siehst toll in diesem Look aus, dabei absolut nicht streng maskulin oder maskiert - sondern durchaus sehr weiblich und gleichzeitig lässig schick in diesem herrenstil.
      Bei beate war ich auch schon so begeistert als ich ihre BILDER zum Thema sah...
      ich mag diese Kombis sehr weil man sich damit nicht verkleidet fühlt, ich persönlich lasse ich wenn ich solche trage - Tasche und Accesis total weg - sondern trag lieber Trenchi und Hut!
      siehst echt gut aus!...Gratulation
      herzlichst Angel

      Löschen
    2. Dankeschön Marita :) Ich wünsche Dir auch einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

      Löschen
    3. Dankeschön Angel. Du kennst mich doch, Accessoires für meine Bloglooks sind fast ein Muss. Im Alltag trage ich ausschließlich die Praxiskleidung, absolut kein Schmuck bei der Arbeit. Privat ist das dan anders. Hüte liebe ich ja auch.... der blieb zu Hause, weil ich grade beim Friseur war an dem Tag. Die "wuscheln" mich dort immer besonders auf, das wollte ich achten und nicht den Hut drüber setzen.
      Ich kann mir Trench und Hut super bei Dir vorstellen. Wen Du Lust hast verblogge den Look und verlinke Dich hier mit uns ;)
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  2. Hallo liebe Tina,
    ein interessanter Look. Dandy - Style habe ich noch nie wirklich getragen, obwohl ich es bei anderen durchaus interessant finde. Aber irgendwie ist es nicht mein Style. Eine Krawatte hatte ich nur einmal in meinem Kleiderschrank. Die war aus pinkfarbenen Kunstleder und ich fand sie mit 15 Jahren sehr cool zu pinkfarbenen Kittenheels.
    Durch die Art und Weise, wie du den Stil interpretiert hast, passt es für mein Empfinden sehr gut zu dir.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja ich gebe zu mein Look ist sonst ja auch eher weiblich und verspielt. Aber das macht schon Spaß auch mal so ein Outfit zu tragen.
      Ich kanns mir bei Dir toll vorstellen, Haare zum Pferdeschwanz gebunden, mit Blazer und Krawatte, oder mit Hut.. hach Andrea, nicht mal Lust das auszuprobieren?
      Ich schmunzel grad ganz arg.. pinke Krawatte und Kittenheels :) Das war bestimmt der Hit!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Du hast den look toll umgesetzt, ich finde, dass gerade die Kravatte dem Outfit den "letzten Pfiff" versetzt. Ich mag Dein Outfit total. Du solltest Dir die Kravatte vielleicht öfter mal leihen, steht Dir als Hosenträger echt gut! Und über die Ohrringe müssen wir nichtmal reden. oder? Wo kriegst Du immer die tollen Teile her...? :-) Liebe Grüße und einen schönen Sonntag! Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Maren. Ja die Krawatte macht den Look aus finde ich fast, nicht wahr? Da sieht man wie wichtig Accessoires sind. ;)
      Liebe Grüße und auch Dir einen schönen Sonntag, Tina

      Löschen
  4. schöne krawatten hat der göga!!
    und deine bluse hat hinten einen schönen abschluss! klassisch schwarz/weiss mit einem tupf farbe steht dir gut - vor allem wenn die farbe deine haarfarbe wieder aufnimmt.....
    sonntagsdrücker! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt er hat schöne Krawatten :) Hinten sieht die Bluse ein wenig aus wie ein Frack das fand ich auch ganz gut dazu. Deshalb hab ich die dann auch gewählt. Ja gell es muss aber noch was dazu, dass schwarz weiss gut bei mir geht. Ich denke da auch irgendwie immer an rot. :)
      Ich muss jetzt zu Dir huschen, bin so neugierig auf die anderen Fotos :)
      Dicken Sonntagsdrücker Tina

      Löschen
    2. Toll gestylt Tina! Die Krawatte harmoniert so schön mit deinen Haaren, ein sehr feiner Look. :)

      Liebe Grüße <3

      Löschen
    3. Tina, I love your relaxed take on a dandy style! A dandy after work hours. Perhaps after a shot or two of whisky. :)) Love how the tie plays a role of a scarf or even a necklace, and your earrings are too cute!!!!!

      I had a similar idea, Marlene Dietrich and all, but as you know, I have an evil dryer in my household, cough cough. :))) So I had to become a pant-less tomboy instead! Besides, Justin never wears ties, there is no single necktie in this house, imagine that? :))

      Love our fun and educational and challenging creative play!!! Here is to many more!

      Löschen
    4. Natalia :)) Oh yes, but I love your pant-less Dandy :)
      No tie? Really? No ugly christmas tie? ;)
      Thank you sooo much Natalia. big hug

      Löschen
  5. That first photo of you, posing in your tomboy outfit under the Liebfrauenstraße street sign put an instant smile on my face. I admit I would have struggled with that theme, though. I don't think I have anything remotely masculine in my wardrobe. But you did well: black trousers and a white shirt will get you anywhere. I love the finishing touches, your husband's tie and those divine Charlie Chaplin earrings, which are so "Tina". Huge hug and have a lovely week xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh yes Ann. Liebfrauenstrasse I mean it was a little bit humorous :)
      Thank you so much :). In my childhood I watched charlie chaplin with my grandmother.
      Huge hug and much love, tina

      Löschen
  6. Das steht dir prima. Ich mag vor allem die Farben - schwarz, weiß und dann diese Krawatte - ich will die auch!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schwarz weiss war cool, das war echt gut dass ich diese Hose habe :) Tolle Krawatten hätte Göga tatsächlich noch so einige im Schrank :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. Dandy ist total meins. Den Look liebe ich. Du hast das klasse umgesetzt. Die Krawatte rundet das Ganze ab :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabine, Dandy genau das ist Dein klasse Stil. Das kannst Du locker verlinken :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Oh wei, Liebfrauenstraße: Erinnert mich an meine grauslige Schule, in der wir übrigens auch keine Hosen anziehen durften ( und 1970 bei der Vorbesprechung der Abiturprüfung kriegte ich einen Rüffel, weil ich kein Unterhemd, sondern nur einen BH unter der Bluse trug ).
    Deine Umsetzung des Matronenthemas ist aber klasse. Ich wüsste allerdings nicht, was ich dazu beitragen könnte. Bin zwar Dauerhosenträgerin ( das hat man davon, wenn man es in der Jugend verbietet! ), aber der Rest im Schrank ist eher weiblich...
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach herrjeh das gab es tatsächlich? Ich trage nie Unterhemden, ich hätte Dauerrüffel bekommen.
      Ich verstehe dass da viel weibliches ist, bei mir auch ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Ich finde, der Look steht Dir richtig gut. Ich persönlicher mag es lieber weiblicher ;-). Bin aber dennoch überrascht, wie klasse das maskuline Outfit rüberkommt.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Ari. Ich habe mich wirklich super wohl gefühlt.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  10. Die Idee hast Du wirklich prima umgesetzt . Krawatten habe ich in den 80s getragen . Heute trägt nur noch mein Mann Binder . Ich allerdings kann die Knoten ...*gg
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann keinen Krawattenknoten, den hätte Göga machen müssen :))
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. Der Dandy look steht dir ganz wunderbar- vor allem mit der Krawatte als i- Tüpfelchen dazu!! Super cool!
    Ich finde den Dandy Style wunderschön und du hast ihn richtig umgesetzt!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Claudia. Zum Glück hatte Göga diese geniale Krawatte. Ich glaube die leihe ich mir öfter aus.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. Das sieht auf alle Fälle sehr gut aus. Gebunden trage ich Kravatten immer mal wieder. Früher oft mit gekrämpelten Jeans und oversizedblazer zur Satinbluse. Ein paar Jahre später zur Marlene-Tweed-Hose, mit schmaler Hembbluse und Wollblazer im Bikerschnitt. Aktuell ist mir noch keine "passende" untergekommen. Aber ich kann nicht ausschließen, dass ich nicht bald schon mal wieder eine umlege.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Marlene Tweed mit Deinen langen Beinen! Genial!

      Löschen
  13. Liebe Tina,
    super! Wobei die Krawatte aus dem Schrank Deines Gatten echt das Tüpfelchen auf dem i ist! Der Männer-Stil steht Dir total gut und auch diesmal sieht die Karottenhose wieder super an Dir aus. Ich mag Mode im Männerstil grundsätzlich gerne - ich finde, es ist so herrlich einfach, sich so anzuziehen!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, herrlich einfach. Dieses Outfit war schnell erledigt, zumal ich den Krawattenknoten noch eingespart habe :)
      Danke Dir Rena, liebe Grüße Tina

      Löschen
  14. I think this turned out fabulous Tina! I have a couple of men's ties in my collection, but I haven't been wearing them lately!
    XOXO
    Jodie
    www.jtouchofstyle.com
    Thanks for joining in the Ageless Style Link Up

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much Jodie :)
      Why didn't you wearing your ties?
      XOXO

      Löschen
  15. Liebe Tina,
    der Dandy Look passt zu Dir und steht Dir super!
    Für mich wäre das gar nichts. Aber zum Glück haben wir alle unterschiedliche Geschmäcker. Es sieht auf jeden Fall sehr bequem und relaxt aus.
    Liebe Grüsse aus USA
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte auch das wäre nicht so mein Ding. Aber ich war damit auch vorher grade beim Friseur, beim Damenfriseur :) und hab mich echt wohl gefühlt. Aber es ist auch eine Challenge. Das vorgegebene Thema so umsetzen wie man es möchte :)
      Liebe Grüße Tina PS schön dass Du wieder online bist Steffi

      Löschen
  16. Thanks for linking up to the Ageless Style party. I love the look and your humor taking the outfit photo under the sign Liebfrauenstraße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Nicole, hast du den Witz auch erkannt. Ich fand das so genial, das musste sein. Ich wusste allerdings nicht dass beim Friseur um die Ecke eine Liebfrauenstrasse ist :)
      Liebe Grüße nach Alaska, Tina

      Löschen
  17. Tina, your classic black and white with the wonderful tie was a wonderful interpretation of classic dandy style. I so loved your Charlie Chaplin earrings and great bag, the perfect finishing touches.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Follow by Email

Google+ Followers

Follow

Vielleicht mögt ihr auch: